Reservierungen gerne unter 0221 - 830 36 73

blog

Grüße von der Baustelle

Vor knapp drei Wochen haben wir mit dem Umbau im zukünftigen rhein+wiese begonnen: altes Inventar entsorgen, eine vier Meter lange Kühltheke versetzen, quadratmeterweise Tapete von den Wänden schaben und als kleines Schmankerl eine tonnenschwere Deckenabhängung entfernen. Decken abzuhängen war in den frühen 80er Jahren ein beliebtes Design-Element, um einen Raum gemütlich zu gestalten – die damaligen Inneneinrichter haben sich jedenfalls sehr viel Mühe gegeben, ein Raumelement zu erschaffen, dass Jahrzehnte überdauert. Um ein paar lackierte Pressspanplatten abzuhängen, aber seht selber (einfach auf das Bild klicken!):
Abbruchfilm_Vorschaubild

Post navigation